+49 (0) 30 23 47 80 70

Berechnungsbeispiel obere Mittelklasse

Bei dem zu versichernden Erstwagen handelt es sich um einen Mercedes E 200 T-Modell

(HSN: 1313 / TSN: DDV, Baujahr 2015, Kaufjahr des Fahrzeugs 2015).

Es befindet sich ausschließlich dieses eine Fahrzeug im Haushalt. Das Fahrzeug wird lediglich

für private Zwecke genutzt, hat eine jährliche Kilometerlaufleistung von 8.000 km und hat

kein Saisonkennzeichen.Das Fahrzeug wird nachts in einer Garage abgestellt. Der

Versicherungsnehmer ist männlich, 45 Jahre alt, Angestellter, lebt in einer Lebensgemeinschaft

im Postleitzahlgebiet 12351 und hat seinen Führerschein im Jahr 1988 erworben.Seine

Schadenfreiheitsklasse liegt in der Kfz-Haftpflicht und Vollkasko bei SF36. Das Fahrzeug

ist auf den Versicherungsnehmer zugelassen und wird hauptsächlich auch nur von ihm genutzt.

Der Versicherungsnehmer hatte keine Haftpflichtschäden im vergangenen Jahr.Das Fahrzeug

war zuvor bei einer anderen inländischen Versicherung versichert. Es gibt keinen Fahrer unter

24 Jahren, der mit dem Fahrzeug fährt. Die gewählte Produktlinie ist Klassik. Der gewählte

Selbstbehalt liegt bei 150 Euro in der Teilkasko und 300 Euro in der Vollkasko.

Die Zahlart ist jährlich mittels Lastschrift. Berechnungsstand ist der 14.06.2017.

Versicherungsbeginn ist der 01.07.2017.